Archiv für die Kategorie ‘Selbstbau’

Chassis Tuning für den TT01-R

Hallo zusammen, dem TT01-R Chassis wurden ein paar weitere Tuningteile gespendet *ich kanns halt nich lassen* Zum einen wurde das Carbon-Oberdeck eingebaut und das Fahrwerk gleichzeitig um die Stabilisatoren vorn und hinten ergänzt. Neben der Optik sollen sich damit auch die Fahreigenschaften verbessern…wir werden sehen. Zudem soll jetzt auch der Lipo zum Einsatz kommen…allerdings nur [...]

Diesen Artikel weiterlesen »

Honda NSX´04 “Raybrig”

Hallo zusammen, nachdem jetzt letzte Arbeiten abgeschlossen sind, stand Fotoshooting auf dem Programm. Nun ist er also fertig… Zur Karosse hatte ich ja schon im letzten Artikel ein paar Worte verloren, daher widme ich mich nun, wie versprochen, dem Chassis. Vorab die Kurzbeschreibung von Tamiya selbst “Der TT-01R Type E Chassisbausatz ist eine mit hochwertigen [...]

Diesen Artikel weiterlesen »

TT01-R Type-E

Hallo zusammen, das Fahrerlager bekommt Zuwachs… ich habe mir den Tamiya Bausatz vom TT01 R Type-E Chassis zugelegt. Über die Vorzüge gegenüber dem TT01 Type-E werde ich im nächsten Artikel berichten (Detailfotos fehlen noch !!!) Einige Extras sind auch noch dazugekommen, wie z.B.Alu-Dämpfer vom TRF Chassis mit Tuning-Federn und ein Alu-Motorhalter. Gefahren wird vorab mit [...]

Diesen Artikel weiterlesen »

Unterbodenbeleuchtung Selberbau Teil2

Heute hab ich den 2ten Versuch der Unterbodenbeleuchtung. 5 Leds pro Seite. Ich denke ich werde insgesamt 7 Leds pro Seite in die Innenseite des Chassis bauen, und 3mm Löcher nach unten bohren, da mir dieser Steifen einfach zu klein ist. Hier weitere Bilder

Diesen Artikel weiterlesen »

Unterboden Beleuchtung Selberbau

Nachdem mir die Unterbodenbeleuchtung von Sebastian so gut gefallen hat, habe ich beschlossen, mir so etwas selber zu bauen. Ein Paar blaue SMD-LEDs und schon ging es los. Und dann verbaut Nun muss es schnell dunkel werden, damit ich testen kann, ob 3 LED´s pro Seite reichen. Das Grundmaterial wird gegen echtes Leiterplattenmaterial getauscht…ist im [...]

Diesen Artikel weiterlesen »