Honda NSX´04 “Raybrig”

Hallo zusammen,
nachdem jetzt letzte Arbeiten abgeschlossen sind, stand Fotoshooting auf dem Programm.
Nun ist er also fertig…
CIMG5876

Zur Karosse hatte ich ja schon im letzten Artikel ein paar Worte verloren, daher widme ich mich nun, wie versprochen, dem Chassis.
CIMG5900

Vorab die Kurzbeschreibung von Tamiya selbst ;-)

“Der TT-01R Type E Chassisbausatz ist eine mit hochwertigen Tuningteilen ausgestattete Rennversion des beliebten TT-01 Type E Chassis. Die Tuningteile erlauben zahlreiche Einstelloptionen am Fahrwerk und ermöglichen so eine perfektes Set-Up bei unterschiedlichsten Streckenverhältnissen. Mehr Leistung, weniger Reibungsverluste und leicht Aluteile sorgen für absolut wettbewerbstaugliche Fahrleistungen. Somit ist das TT-01R Type E Chassis der perfekte Einstieg in den RC-Car Rennsport.

Enthaltene Tuningteile:
1. obere Querlenker einstellbar
2. Alu-Mitnehmer (ohne Welle)
3. Alu-Kardanwelle leicht
4. CVA Mini Stoßdämpfer-Set
5. verstärkte Radachsen
6. 39 mm Stahl-Antriebswellen
7. Radial-Profilreifen 24 mm
8. 5-Speichenfelgen 24 mm (Offset 0)
9. Achsschenkelträger hinten (2° Vorspur)
10. 5 mm Aluminium-Kugelköpfe
11. Hauptzahnradset (55/58 Zähne)
12. Tuningmotor 28T
13. TT-01 Type E Kugellagerset ”

Extrem wichtig finde ich persönlich den kugelgelagerten Antriebsstrang, in welchem auch viele Metallteile verbaut sind…das spricht für längere Haltbarkeit…nicht zuletzt bei Verwendung eines BL-Antriebs !!!

Die Achsübersetzung liegt mit der jetzigen Auslegung bei 6,85:1 (58er Zahnrad und 22er Ritzel)…der Vortrieb sollte mit dem 15T-Motor ersteinmal ausreichen ?!
Erste Fahrversuche in der Wohnung verliefen ohne Zwischenfälle…die Montage war also fehlerfrei… *ein Glück*
Sehr positiv, wie auch schon beim Serien TT01-Chassis von Gunthers Golf, ist der ruhige Lauf des Antriebsstranges aufgefallen…dem Fett an den Zahnrädern sei dank ?! Meine bisherigen Modelle, besonders der E-Crasher, sind da um einiges lauter !!!

Bleibt nun noch abzuwarten, wie er sich auf der Strecke verhält…
sofern der Schnee dann irgendwann man weg ist, kann man mal testen…

So, erstmal Gruß an alle
und bis die Tage,
Sebastian

Du kannst alle Antworten zu diesem Eintrag via RSS 2.0 Feed erfolgen. Du kannst einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback von deiner eigenen Seite.

Kommentar

 
 

Hinterlasse eine Antwort

XHTML: Diese Tags kannst du nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>